In unserem RSS-Hub findest Du die neuesten Beiträge unserer Lieblingsblogs und -websites. Hier gibt es interessante, hilfreiche und inspirierende Artikel rund um die Themen, die uns am Herzen liegen. Viel Spaß beim Stöbern!

Unseren RSS-Hub kannst Du übrigens in Deinen eigenen RSS-Reader einfügen. Hier ist der Link zum Feed. Er wird einmal täglich aktualisiert.

  • Goodbye England! …und die finanzielle Freiheit auf Probe
    Erinnert ihr euch noch? Im vergangenen Herbst ist Joana in die Karibik aufgebrochen, um dort für ein halbes Jahr auf dem Segelschiff Mercedes zu arbeiten. Während der letzten sechs Monate hat sie dort Taue gezogen, das Schiff instand gehalten, den Ausflugspassagieren das Schiff erklärt und Snacks und Getränke serviert. Weil Joana ja eigentlich Grafikdesignerin ist, hat sie für ihre Reederei ... Weiterlesen
    Quelle: FrugalistenVeröffentlicht am 8. Juni 2017By Oliver
  • Vegane Sommerrollen mit Cashew-Kräuter-Dip
    Frische Sommerrollen sind das perfekte Essen für heiße Tage. Leicht und lecker kommen sie daher und liegen dabei längst nicht so schwer im Magen wie ihre fette Schwester, die Frühlingsrolle. Gut gewickelt eignen sich Sommerrollen auch als gesunder Snack für unterwegs. Prinzipiell könnt ihr die Sommerrollen mit allen möglichen Saucen und Aufstrichen würzen, die euch belieben. Ich habe gehört, es ... Weiterlesen
    Quelle: Art & AlmondsVeröffentlicht am 29. Mai 2017By Caroletta
  • Tropical Mini-Cheesecakes [Roh + Vegan]
    Dieser Artikel enthält Affiliate Links Aufgepasst! Diese fruchtigen Mini-Cheesecakes schmecken nach ganz viel Sonne, Meer und Urlaub. Ordentlich gekühlt machen sie sich super als Dessert auf jedem Buffettisch. Wenn man statt frischer Früchte welche aus der Tiefkühltruhe verwendet, kann man sogar im Winter den Sommer schmecken. Augen zu und reingebissen! Zutaten für 8 Tropical Mini-Cheesecakes Für den Boden: 125 ... Weiterlesen
    Quelle: Art & AlmondsVeröffentlicht am 15. Mai 2017By Caroletta
  • On the road again – Uckermark
    On the road again – wir sind wieder unterwegs und werden auch in unsere geliebte Uckermark fahren. Die nächsten zwei Monate werden wir durch Deutschland tingeln – vorzüglich geht unsere Reise in den wilden Osten Deutschlands. Die Uckermark ist ein wirklicher Geheimtipp, dort haben wir mehrere Jahre gelebt. Das wovon viele Menschen träumen – wir hatten ein Haus am See. ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 18. August 2015By Line
  • Erstens kommt es zweitens anders als drittens man denkt und viertens plant
    ADAC – der gelbe Engel Wir wollten eigentlich vorgestern zu unserer Deutschlandreise losfahren. Sind wir auch – weit sind wir nicht gekommen. Den erstens kommt es zweitens anders als man drittens denkt und viertens plant. Darum haben wir uns und unserem Umfeld das Planen abgewöhnt. Oder aber: „Wenn der Plan nicht funktioniert, dann ändern wir den Plan“. Wir saßen alle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 7. August 2015By Line
  • Tatüta – Blogbeitrag von unserer Tochter Emma
    Tatüta? Was ist das denn? Unsere Tochter hat sich das Nähen autodidaktisch selbst beigebracht – hier ein Beitrag von ihr mit ihren Projekten – ich möchte vorweg nehmen, dass alle Einnahmen über mein Gewerbe laufen werden, da sie keines anmelden kann. Sie wird allerdings von mir das Geld bekommen – klar! Wir sind leider über so viele Verordnungen und Gesetze ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 5. August 2015By Line
  • Wildholzflöten
    Ich habe das Wochenende genutzt, um zwei Wildholzflöten zu bauen. Mich fasziniert es, einem einfachen Ast Töne zu entlocken. Und fast bei jeder Flöte kommen mir beim ersten Ton die Tränen! Man nennt sie auch: Branch Flute (Astflöte) Indianerflöten Native American Flute Liebesflöten Märchenflöten Wildholzflöten Diese Flöten wurden gespalten und dann ausgehölt. Nun habe ich eine andere Methode... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 28. Juli 2015By Line
  • Nichtdirektivität – warum lassen wir die Kinder nicht einfach selbst entdecken?
    Nichtdirektivität und Coyote Teaching Ein immer aktuelles Thema bei uns in der Familie ist „Nichtdirektivität“ oder auch „Coyote Teaching“ genannt. Diese Art des Lehrens war in der indianischen Kultur bekannt. Und auch die Pädagogik von Maria Montessori ist geprägt durch den Satz „Hilf mir es selbst zu tun“. Wir sind seit einigen Jahren auf dem Weg mehr und mehr... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 21. Juli 2015By Line
  • Verrostetes Auto
    Verrostetes Auto oder Kunst? Vor wenigen Tagen habe ich dieses Auto verfolgt und dann den Besitzer ausgefragt, wie er das Auto so umgestaltet hat – Sieht das nicht toll aus? Für die, die es nicht mögen – zumindest interessant sieht es aus, oder? Die meisten hoffen, dass ihr Auto nicht rostet. Nicht so dieser Auto Besitzer! Er hat es absichtlich ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 20. Juli 2015By Line
  • Lindsey Stirling Konzert
    Am Freitag haben wir unsere fünf Teenager mit einem Konzertbesuch überrascht! Auf dem Tollwood in München spielte die Geigerin Lindsey Stirling. Da wir alle, unsere Teenager mit eingeschlossen, die Musik von ihr lieben, waren wir begeistert, das Konzert gemeinsam genießen zu können. Wie schön war es jedoch im Vorfeld mit fünf ahnungslosen Teenagern dorthin zu fahren! Wir haben ihnen etwa ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 13. Juli 2015By Line
  • Verlosung unseres Buches
    Verlosung einmal anders. Manchmal gibt es witzige „Zu Fälle“. So haben wir vor einigen Monaten jemanden auf einer Fähre kennengelernt, die unser Buch „Eine Familie zieht in die Wildnis“ wiederum von jemanden anderem geschenkt bekommen hat. Diese schenkende Person entpuppte sich als Stephanie von freileben. Stephanie hat nun liebenswerter Weise über unser Buch einen Artikel... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 12. Juli 2015By Line
  • Warum mich die Baumperle (magische Baumknolle) fasziniert…
    An Bäumen wachsen manchmal seltsame Baumknollen. Sie sind je nach Alter klein oder groß. Manche von ihnen sind in den Stamm eingewachsen (Baumkrebs) und andere sehen aus, als wären sie angeklebt und man kann sie mit einem leichten Schlag einfach vom Baum pflücken (Baumknolle). Wenigen Menschen fallen diese magischen Baumknollen auf, denn sie sehen sehr unscheinbar aus, da die Rinde ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 8. Juli 2015By Line
  • Smoothiemaker ist explodiert – also Vorsicht!
    Vorsicht bei Deinem Smoothiemaker? Heute die Meldung, die vielen Menschen Öl ins Feuer gießt, die Rohkosternährung unrichtig finden….Ein Smoothiemaker explodiert – (Artikel habe ich unten verlinkt…) Gefundenes Fressen also – dabei übersehen diese Leute, dass eine rohköstliche Ernährung viele andere positiven Auswirkungen hat und ein explodierender Smoothiemaker doch eine... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 8. Juli 2015By Line
  • Meine Wildholz Schüssel!
    Meine Wildholz Schüssel aus der ich monatelang gegessen habe! Wie sieht euer „Wald Geschirr“ aus? Ich liebe es, meine Schüsseln selbst zu machen. Hier auf dem Bild ist eine Schüssel, die ich aus einem Baumkrebs gemacht habe. Dazu bin ich durch die Wildnis Nordamerikas gelaufen, auf der Suche nach einem solchen Baumkrebs. Gesucht, gefunden und dann mit dem Tomahawk so ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 5. Juli 2015By Line
  • Efeu Spülmittel, die saubere Lösung
    Wer viel unterwegs ist wie wir, für den ist das Efeu Spülmittel eine tolle Sache! Also interessant für Wohnmobilianten, Backpacker und andere Reisende oder ökologisch eingestellte Menschen, sowie Selbstversorger, Interessierte, Experimentierfreudige – hab ich jemanden vergessen? Man kann Efeu fast überall finden und ein Spülmittel ist leicht und einfach mit nur wenigen Mitteln selbst... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 1. Juli 2015By Line
  • Wir haben unseren ersten eigenen Honig geerntet
    Auf einem Grundstück hier in Deutschland haben wir mehrere Bienenvölker. Dieses Jahr jedoch sind alle Bienen verschwunden. Warum, wieso und wohin – wissen wir leider nicht. Alles was uns blieb, waren die verwaisten Bienenkästen. Natürlich kam es dadurch zum Thema: Bienensterben, Bestäubung und viele andere Dinge, die im normalen Biologieunterricht in der Schule durch genommen wird. Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 28. Juni 2015By Line
  • Kleinkinder gehören nicht ans Smartphone!
    Kleinkinder und Smartphone sind zwei Dinge, die in meinen Augen nicht zusammengehören. Vorweg: Internet ist ein tolles Hilfsmittel. Richtig angewendet kann es vieles erleichtern. Doch es birgt auch Gefahren, vor allem für Kinder. Wenn ich mir meine Kindheit und die heutige Zeit anschaue, wird mir bewusst, das unsere Gesellschaft sich grundlegend verändert hat. In meinen Augen nicht nur zum... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 27. Juni 2015By Line
  • Dieses Lied spricht mir aus dem Herzen! LEBE – JETZT
    Lebe! Sei! Dazu musst Du vielleicht erst werden? Werden was Du eigentlich schon bist. Heute habe ich dieses Lied gehört. Es spricht mir so aus meinem Herzen! Vielleicht begleitet dich das Lied heute durch den Tag. Das wünsche ich dir zumindest. LEBST DU? Oder wirst du gelebt? Was möchtest Du im Rückspiegel Deines Lebens sehen? Bist Du zufrieden wie es ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 24. Juni 2015By Line
  • Warum wir (fast) nackt durch den Wald gerannt sind?
    Warum wir (fast) nackt durch den Wald gerannt sind als Familie willst du wissen? Als wir in der Wildnis im Wald gelebt haben, hatten wir keine „Hightech Outdoor Kleidung“ dabei. Alles was unseren Körper bedeckte war aus Naturmaterialien, bevorzugt Schurwolle oder Baumwolle. Wir wollten im Wald mit der Natur verschmelzen und nicht auffallen wie bunte Papageien. Selbst wenn es regnete ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 22. Juni 2015By Line
  • Im Ausland einkaufen ohne Plastiktüten zu benutzen?
    Europa und Plastiktüten Unsere Europareise ist nun unterbrochen – wir sind nun für ein paar Wochen in Deutschland, bevor wir im Herbst wieder gen Süden ziehen. Wir sind durch insgesamt 17 europäische Länder gefahren und haben in jedem Land Erfahrungen beim Einkauf gesammelt, im Bezug auf den Umgang mit Plastiktüten. In den meisten Ländern ist sehr wenig Bewusstsein vorhanden... Quelle ... Weiterlesen
    Quelle: WildnisfamilieVeröffentlicht am 21. Juni 2015By Line
1 16 17 18 19
Blogverzeichnis - Bloggerei.de