Menüs

Interview mit André Stern – Vom Vertrauen zum Kind

Wir trafen uns mit André Stern zu einem Gespräch. Pubertätskrisen und zwischenmenschliche Konflikte thematisierten wir genauso wie allgegenwärtige Hintergrundmusik und Kunst. Wir redeten über Erziehung, Sozialisierung und die Bedeutung von Regeln, Grenzen und Ritualen.

Über André Stern

André Stern, 1971 in Paris geboren, ist Musiker, Komponist, Journalist, Autor und Gitarrenbaumeister. Er unterrichtet Musik, hält
Vorträge, arbeitet intensiv im Bereich Informatik und bekleidet mit großem Erfolg verschiedene Positionen in der Tanz- und
Theaterwelt. Er ist ein glücklicher Mensch – beruflich und sozial erfüllt. Er spricht fließend deutsch. Er ist Protagonist im Film alphabet von Erwin Wagenhofer.

Seine Bücher:

Hinterlasse einen KommentarKommentare anzeigen

Gefällt Dir der Beitrag, hilft er Dir oder inspiriert er Dich? Wir freuen uns, wenn Du uns unterstützt, indem Du uns einen Obolus via Paypal oder Bitcoin zukommen lässt oder den Blogartikel teilst:




  • Letzte Beiträge
Über die Autorin
Evelin ist vegetarisch aufgewachsen und lebt seit 20 Jahren vegan. Sie hat als Erzieherin gearbeitet und schließlich studiert, um sich noch mehr für das Recht auf eine Kindheit in Würde, Frieden und ohne Manipulation durch Erziehung einzusetzen - nicht nur für die eigenen drei kindergarten- und schulfreien Kinder. Ihre Lieblingsthemen sind u.a. „Unerzogen“, „Attachment Parenting“, Hochsensibilität und Veganismus.


CC BY-SA 4.0 Interview mit André Stern – Vom Vertrauen zum Kind von Free Your Family ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentare 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.