Menüs

World Wide Web Week #07-2017

World Wide Web WeekDie World Wide Web Week. In jener Wochenrückschau teilen wir jeden Freitag Links, Erlebnisse, Videos, News, Blogposts und Ideen mit Dir, die uns in der jeweiligen Woche begeisterten, beeindruckten, bewegten, schockierten, faszinierten, imponierten und inspirierten.

In unserer siebten Ausgabe der World Wide Web Week geht es u.a. um die Arbeitswelt, geheime WordPressfunktionen, Selbstgemachtes und die Sorgen der Kinder.

Diesmal werde ich meine Kommentare kurz fassen, weil bedeutende Geburtstage anstehen. :-)

World Wide Web Week Blogposts – Aus der Blogosphäre

Der Blödsinn mit dem Arbeiten, wann wachst du endlich auf?

Was ist wichtige Arbeit, was unwichtige? Wer „verdient“ Geld? Der „Seelenguru“ schreibt über das Thema Arbeit, deren Wert und Würdigung in unserer Gesellschaft sowie die Manipulation, der wir Menschen ausgeliefert sind. Zum Artikel „Der Blödsinn mit dem Arbeiten, wann wachst du endlich auf?“

Wohlstand für alle? Mit dem Leistungsbegriff belügen wir uns gleich doppelt

Ulrich Schneider beleuchtet auf den „NachDenkSeiten“ das Thema Arbeit, Leistung und Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft von einer anderen Seite und betont, dass unseren Kindern das Gespür für Gleichheit und Gerechtigkeit abtrainiert wird. Zum Artikel „Wohlstand für alle? Mit dem Leistungsbegriff belügen wir uns gleich doppelt“

7 Gründe warum wir unsere Kinder nicht unterrichten (lassen)!

Was geschieht, wenn wir mit unseren Kindern ein anderes Lebensmodell leben wollen? Erwähnen Eltern, dass sie ihre Kinder vor dem deutschen Schulzwang bewahren, müssen sie erdulden, merkwürdig angeschaut, verspottet oder beleidigt zu werden. Hannah Dette bekommt das in den Kommentaren unter ihren Youtube-Videos zu spüren. Line von der Wildnisfamilie kann ebenfalls ein Lied davon singen. In dieser Woche bezog die Ökofamilie Stellung zum Thema „Freilernen“. Wir teilen ihre Ansichten. Zum Artikel „7 Gründe warum wir unsere Kinder nicht unterrichten (lassen)!“

Wie du trotz Geldsorgen endgültig das Hamsterrad verlässt

Anil Zengin gibt wertvolle Tipps und Inspirationen zum Aufbau von Einkommen mit Deiner Berufung und Leidenschaft. Zum Artikel „Wie du trotz Geldsorgen endgültig das Hamsterrad verlässt“

Warum man zum Aufbau von passiven Einkommensquellen aktiv etwas tun muss

Passend zum vorherigen Linktipp muss ich erwähnen, dass der Weg zum passiven Einkommen und damit zur finanziellen Freiheit steinig ist. Zum Artikel „Warum man zum Aufbau von passiven Einkommensquellen aktiv etwas tun muss“

Die 300 €-Regel: Bezahlst du einen unendlichen Kredit?

Die Erörterung dieser Fragestellung motiviert, zukünftig teurere Anschaffungen zu überdenken. Geld, das Du nicht ausgibst, musst Du nicht verdienen. Zum Artikel „Die 300 €-Regel: Bezahlst du einen unendlichen Kredit?“

Don’t Worry Be Happy – Warum ständiges Sorgen total nutzlos ist

Plagen Dich Sorgen? Die alten Germanen kannten den Vers: „Der Unweise wacht alle Nächte, denkt an dies und das. Müde ist er, wenn der Morgen kommt, die Sorge dieselbe ist.“ In diesem Sinne: Hakuna Matata! Zum Artikel „Don’t Worry Be Happy – Warum ständiges Sorgen total nutzlos ist“

Wutanfälle wegen natürlicher Grenzen, Schicksalsschlägen oder Bedürfnissen von anderen. Hilfe, mein Kind versucht über mich zu bestimmen!

Wenn Dein Kind Wut und Trauer verspürt und lautstark äußert, hilft die liebevolle Begleitung durch die Gefühle Deines Nachwuchses. Wie das geht, beschreibt Snowqueen im Blog „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten“. Zum Artikel „Wutanfälle wegen natürlicher Grenzen, Schicksalsschlägen oder Bedürfnissen von anderen. Hilfe, mein Kind versucht über mich zu bestimmen!“

Hilfe, meine Kinder streiten! Wie du ab sofort Geschwisterstreit genießen wirst

Wenn Trauer und Wut beständig zu sich gegenseitig malträtierenden Geschwisterkindern führen, helfen Schutz, Hilfe und Trost. Wie Ruth von „unerzogen leben“ mit der Zankerei zwischen ihren Kindern umgeht, schildert sie im Artikel „Hilfe, meine Kinder streiten! Wie du ab sofort Geschwisterstreit genießen wirst“

Wusstest Du schon, dass Dein WordPress das alles kann?

In dem Blogbeitrag auf Dr.Web zeigt Dir Andreas Hecht ein paar nützliche Kniffe und Gimmicks des CMS WordPress. Vieles war mir unbekannt. Einige Features sind eine grandiose Arbeitserleichterung. Zum Artikel „Wusstest Du schon, dass Dein WordPress das alles kann?“

World Wide Web Week News – Aus den Nachrichten

Pizza, Burger und Co.: Eine einzige fettreiche Mahlzeit kann den Stoffwechsel schädigen und den Weg zu Fettleber- und Diabetes-Erkrankungen bereiten

Die Überschrift sagt alles. Die Untersuchungen wurden mit Palmöl durchgeführt, was der Fettzusammensetzung von ungesundem, omnivorem Fastfood entspricht. Zum Artikel „Pizza, Burger und Co.: Eine einzige fettreiche Mahlzeit kann den Stoffwechsel schädigen und den Weg zu Fettleber- und Diabetes-Erkrankungen bereiten“

Regionale Lebensmittel: Können sich Großstädte selbst versorgen?

Die Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg untersuchten anhand der Stadt und dem Großraum Berlin sowie dem Bundesland Brandenburg, ob die nutzbaren Flächen ausreichen würden, die Einwohner ausreichend mit Lebensmitteln zu versorgen.

Prinzipiell ist das Ergebnis nicht verwunderlich. Es reicht der gesunde Menschenverstand, um zu erkennen, dass das Flächenangebot genügt, um die Versorgung der Menschen mit Früchten und Salaten sicherzustellen.

Es geht jedoch ums Geld. Was für die Bauern zählt, ist das Aufwand-Nutzen-Verhältnis. Mit Mais-, Raps- und Weizenmonokulturen lässt sich mit geringerem Arbeits- und Ressourceneinsatz mehr verdienen als mit aufwendigem Gemüse- und Obstanbau. Zum Artikel „Regionale Lebensmittel: Können sich Großstädte selbst versorgen?“

World Wide Web Week Videos

TERRA

Nachdem ich in der World Wide Web Week der vergangenen Woche den Film „Human“ verlinkte, stelle ich heute eine weitere, bedeutsame Doku von Yann Arthus-Bertrand vor. Falls Dir einfällt, wo dieser Film über die Vielfalt und Zerbrechlichkeit der Tierwelt unserer Erde auf Deutsch erhältlich ist, schreib es gern in die Kommentare!

Die besten Ausschnitte aus der Dokumentation „Terra“:

Kamillen-Salbe selber machen – mit Zutaten aus dem Supermarkt

Salbe herzustellen ist simpel. Im Rezept, das im Video gezeigt wird, wird einfaches Pflanzenfett aus dem Supermarkt verwendet. Da in den Fettstangen hauptsächlich Palmöl enthalten ist, schlage ich vor, ein ökologisch unkritischeres Fett zu verwenden, z.B. Kokosfett.

I JUST SUED THE SCHOOL SYSTEM !!!

Prince Ea, ein englischsprachiger Youtuber lässt sich über das Schulsystem aus.

Ähm…

Einzelne Computerspiele sind in der Lage, mich über alle Maßen zu erheitern. :D

Willst Du Deine Gedanken, Gefühle und Meinungen zur siebten World Wide Web Week loswerden, hinterlasse uns einen Kommentar!

Hinterlasse einen KommentarKommentare anzeigen

Gefällt Dir der Beitrag, hilft er Dir oder inspiriert er Dich? Wir freuen uns, wenn Du uns unterstützt, indem Du uns einen Obolus via Paypal oder Bitcoin zukommen lässt oder den Blogartikel teilst:




  • Letzte Beiträge
Über den Autor
Hallo! Ich bin Patrick, von Beruf IT-System-Kaufmann und studierter Master-Ingenieur. In erster Linie bin ich aber Freigeist, Generalist, Pantheist und Vater von drei bezaubernden Kindern. Ich hantiere gern im Garten oder sammle Wildkräuter und Pilze. Fotografieren ist meine Leidenschaft. Doch am liebsten unternehme ich etwas gemeinsam mit meiner Familie. In unserem Blog schreibe ich über alles, was mich beschäftigt und bewegt. Meine Lieblingsthemen sind Selbstversorgung, Blogkultur, Gesundheit und Reisen .
  • Kinderfotos im Netz - Titelbild
    Kinderfotos im Netz: Da ist für jeden was dabei.

    Familie Peters, Felix‘ Mama und die Eltern der kleinen Mia haben eines gemeinsam: Sie schickten Fotos ihrer Kinder in den Cyberspace. Mit dem, was dann geschah, haben sie nicht gerechnet …

  • Auch Du bist Freilerner! - Titelbild
    Auch Du bist Freilerner!

    In jedem von uns steckt ein Freilerner. Sich frei zu bilden ist die natürlichste und effektivste Methode der Aneignung von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten – und Du weißt das! Wir brauchen keine Schulpflicht, sondern eine kinder- und lernfreundliche Gesellschaft.

  • Breifrei / BLW - Beikost einführen ohne Beikostplan und Babybrei
    Breifrei / BLW: Beikost einführen ohne Babybrei und Beikostplan

    Breifrei – Was ist das? Wie funktioniert es? Wann und wie fängt man am besten an? Welche Vor- und Nachteile hat es? Literatur- und Link-Tipps zu baby-led weaning. Alle Infos zur gesunden Beikost ohne Babybrei.

  • Titelbild - Mit Kindern in Ägypten: Hurghada - Die Stadt der Gegensätze
    Mit Kindern in Ägypten: Hurghada – die Stadt der Gegensätze

    Reisebericht – Lass Dich von uns ins ägyptische Hurghada entführen, das wir im Januar mit unseren Kindern bereisten! Wir nehmen Dich mit durch eine Stadt voller Gegensätze und Überraschungen.

  • Deo selber machen: Natron als wirkungsvolles Deopuder

    Natron hilft wirkungsvoll gegen fiese Gerüche. Die scheußlichsten Ausdünstungen des Menschen haben keine Chance gegen das Deopuder, das Du ganz einfach selber machen kannst. Warum und wie wir Natron als Deo verwenden erfährst Du in diesem Beitrag.



CC BY-SA 4.0 World Wide Web Week #07-2017 von Free Your Family ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.