World Wide Web Week #08-2017

World Wide Web WeekDie World Wide Web Week. In jener Wochenrückschau teilen wir jeden Freitag Links, Erlebnisse, Videos, News, Blogposts und Ideen mit Dir, die uns in der jeweiligen Woche begeisterten, beeindruckten, bewegten, schockierten, faszinierten, imponierten und inspirierten.

In unserer achten Ausgabe der World Wide Web Week geht es u.a. um Bala-Balakang, Papas mit Sillwunsch, bizarres Leben auf der Erde und nahrhaftes Unkraut

World Wide Web Week Blogposts – Aus der Blogosphäre

Gestrandet auf Bala-Balakang: Warum das unbekannte Archipel purer Frieden ist

Träumst Du von einem Ort, an dem Du – fernab des Weltgeschehens – zur Ruhe kommst, Entspannung findest und den puren Frieden genießt?

Mit Indonesischkenntnissen in petto hast Du die Möglichkeit, Dir Deinen Traum auf Bala-Balakang zu erfüllen. Hier ein Reisebericht: Zum Artikel „Gestrandet auf Bala-Balakang: Warum das unbekannte Archipel purer Frieden ist“

Papa sein: Warum ich gerne stillen würde

Ich glaube, es wäre eine willkommene Erleichterung für Evelin, unterstützte ich sie beim Stillen. Unsere Kleine spielt ab und zu „Mumimachen“ bei mir. Das lässt mich dezent erahnen, wie es sich für meine Frau anfühlt.

Sascha von der Ökofamilie beschreibt seine Empfindungen zum Thema, und wie bedeutsam es ist, die gemeinsame Zeit mit den eigenen Kindern ganz und gar auszukosten. Zum Artikel „Papa sein: Warum ich gerne stillen würde

Die 7 verrücktesten Insekten der Welt!

Die Menschen suchen im Weltraum nach außerirdischem Leben, sind jedoch nicht in der Lage, die Lebewesen der Erde wertzuschätzen und zu schützen (mehr dazu in unseren Filmempfehlungen). Wir sind auf diesem Planeten umgeben von einer mannigfaltigen Flora und Fauna.

Beeindruckende Beispiele aus der Insektenwelt zeigt euch Ilka in ihrem Blog „Life Full Of Wonders“. Zum Artikel „Die 7 verrücktesten Insekten der Welt!“

Du solltest selten bei Verstand sein

Das achtsame Erleben – hier und jetzt – ist die Grundlage für ein erfülltes, glückliches Leben. Zum Artikel „Du solltest selten bei Verstand sein“

7 Tipps, um das richtige WordPress Theme auszuwählen!

Geraume Zeit suchte ich nach einem WordPress-Theme, das unsere Anforderungen im Großen und Ganzen erfüllt. Die passende Auswahl zu treffen, ist nicht trivial.

Das „Blogprojekt“ stellt Dir Kriterien vor, die Dir helfen, ein geeignetes Theme für Dein Blog zu finden. Zum Artikel „7 Tipps, um das richtige WordPress Theme auszuwählen!“

WILDE Pflanzen (Unkraut!) essen? Warum denn das?

Wir sind Wildkräuterfans (siehe hier und hier), genau wie Brigitte Rondholz – ihres Zeichens bekennende Urköstlerin. Sie schreibt in ihrem Weblog über das Thema „Ernährung mit Wildpflanzen“, erläutert ihre Beweggründe für diese Ernährungsform und wie Du das Wildgrün am besten in Dein Leben integrieren kannst. Zum Artikel „WILDE Pflanzen (Unkraut!) essen? Warum denn das?“

World Wide Web Week News – Aus den Nachrichten

Nur gemeinsam sind wir stark

Manche Zungen behaupten, wir sind dazu gezwungen, uns zu isolieren oder abzugrenzen, um „erfolgreich“ zu sein.

Wir suchen jedoch nicht nach Alleinstellungsmerkmalen oder Unterschieden, die uns in die Entfremdung treiben. Es liegt uns fern, ausgesprochen krass, verrückt, durchgeknallt usw. zu erscheinen, um Aufmerksamkeit zu erlangen.

Im Gegenteil wünschen wir uns Kontakt zu Gleichgesinnten und postulieren eine andere, alternative Form der Gesellschaft, die nicht auf Wettbewerb, Konkurrenz, Status und Macht aufbaut.

Gerald Hüther ist mutmaßlich der populärste Hirnforscher Deutschlands. Er spricht in einem Interview im „Deutschlandradio Kultur“ über die Wichtigkeit einer heterarchischen Gemeinschaft. Sie ist Voraussetzung dafür, dass die Menschen ihre intrinsische Motivation erhalten und ihr gesamtes Potential zu entfalten.

Gleichzeitig liefert er handfeste Gründe gegen das Konzept der Fremdbetreuung von Kindern und die Gleichschaltung in der Schule. Zum Artikel „Nur gemeinsam sind wir stark“

Die Wochenkrippen-Kinder der DDR

Dass Selbstbetreuung von Kindern ein heiß diskutiertes Thema ist, verwundert mich. Die Auswirkungen der Fremdbetreuung sind grausam. Was sie mit Menschenkindern anstellt, wird am Beispiel der Wochenkrippen in der Deutschen Demokratischen Republik deutlich. Zum Artikel „Die Wochenkrippen-Kinder der DDR“

World Wide Web Week Videos

Creatures in my Water!!! – Microscopic Animals from a Local Stream.

Da bekommt der Spruch “Wasser ist Leben“ eine komplett neuartige Bedeutung. 😉

Vorschaubild

Minimalismus & Simple Living für mehr Lebensqualität + Freiheit | Raus aus Konsumfalle & Hamsterrad

Der Titel besagt, worum es im Video geht. Suchst Du nach mehr Lebensqualität und Freiheit und fragst Dich, wie Minimalismus damit zusammenhängt? Hier findest Du Antworten:

Vorschaubild

Kindergartenfrei und Unschooling | Gründe | Motivation | Interviewreihe

Der Artikel zu den Wochenkrippen-Kindern beleuchtete die dramatischen Folgen der Fremdbetreuung in der DDR. Ist die Situation in der Gegenwart eine andere?

Nadine von der Ökofamilie spricht in ihrem Video über ihre Erfahrungen mit dem Kindergartenbesuch ihres Sohnes sowie die Motivation, ihren Nachwuchs nicht in Kindergärten oder Schulen zu schicken.

Vorschaubild

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Willst Du das System, in dem wir leben, besser verstehen? Dabei hilft Dir Professor Rainer Mausfelds Sicht der Dinge.

Vorschaubild

Willst Du Deine Gedanken, Gefühle und Meinungen zur achten World Wide Web Week loswerden, hinterlasse uns einen Kommentar!

----

Gefällt Dir der Beitrag? Hat er Dir weitergeholfen oder Dich inspiriert? Willst Du unsere Arbeit gern unterstützen? Hier kannst Du einen Obolus entrichten:

PayPal - The safer, easier way to pay online.


CC BY-SA 4.0 World Wide Web Week #08-2017 von Free Your Family ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.