Menüs

Kinder anschreien? Unsere Alternativen zur Gewalt

Fast alle Eltern haben schon einmal die Nerven verloren und mit Gewalt reagiert. Wie wir es schaffen, die Nerven zu bewahren und uns zu besinnen, zeigen wir Dir im Video. Hast Du weitere Ideen, teile sie doch mit uns! :-)

Hinterlasse einen KommentarKommentare anzeigen

Gefällt Dir der Beitrag, hilft er Dir oder inspiriert er Dich? Wir freuen uns, wenn Du uns unterstützt, indem Du uns einen Obolus via Paypal oder Bitcoin zukommen lässt oder den Blogartikel teilst:




  • Letzte Beiträge
Über die Autorin
Evelin ist vegetarisch aufgewachsen und lebt seit 20 Jahren vegan. Sie hat als Erzieherin gearbeitet und schließlich studiert, um sich noch mehr für das Recht auf eine Kindheit in Würde, Frieden und ohne Manipulation durch Erziehung einzusetzen - nicht nur für die eigenen drei kindergarten- und schulfreien Kinder. Ihre Lieblingsthemen sind u.a. „Unerzogen“, „Attachment Parenting“, Hochsensibilität und Veganismus.
  • in Möhre beissen
    Ihr knackigen Überredungskünstler!

    Ich reagiere auf eure Schmeicheleien und stelle euch meine Zahnspange vor.

  • Kein Facebook und keine Videos mehr
    Kein Facebook und keine Videos mehr

    Wir haben unsere Facebook-Seite abgeschaltet. Evelin spricht über die Gründe, wieso es jetzt auch keine Youtube-Videos mehr in der bisherigen Form geben wird.

  • Fernsehanfragen
    Wieso wir Fernsehanfragen ablehnen

    In diesem Video spricht Evelin über die Gründe, weshalb wir Anfragen von Fernsehproduktionsfirmen immer wieder ablehnen.

  • Warum ich nicht mehr putze - Titelbild
    Warum ich nicht mehr putze

    Haushalt – unendliche Weiten! Dies sind die Abenteuer des neuen iLife V5s Pro, der unermüdlich unterwegs ist, um auf dem Boden liegende Kekskrümel, versteckte Wollmäuse, Krimskrams, Staub und Katzenhaare einzusammeln. Der Saugroboter geht dabei mit einer Gründlichkeit vor, die ich als pingelige Hausfrau nie zuvor vermutet hätte.

  • Gewaltfreie Kommunikation
    Q&A – Konflikte, Kritik, Morddrohungen und gewaltfreie Kommunikation

    Evelin spricht über Streitereien mit Familienangehörigen und über Konflikte mit fremden Menschen. In diesem Video erfährst Du, wie wir mit Kritik umgehen.



CC BY-SA 4.0 Kinder anschreien? Unsere Alternativen zur Gewalt von Free Your Family ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentare 3

  • Die “Wut-Tür” ist eine tolle Idee.
    Alles was hilft, andere – besonders die Kinder – vor den Wutausbrüchen der Erwachsenen zu schützen, finde ich super.
    Ich selbst habe ebenfalls Notizen für brenzlige Situationen, denn wenn man emotional geladen ist, kann man manchmal nicht mehr klar denken bzw. bewusst handeln.
    Am liebsten und wenn es die Situation erlaubt, bin ich körperlich aktiv, wenn ich wütend bin. Es ist ein guter Zeitpunkt zum Aufräumen, Entrümpeln oder zum Sport machen.
    Jede Tätigkeit die einem “aus dem Kopf” holt und mit dem jetzigen Moment verbindet ist hilfreich. Wichtig ist aus meiner Sicht, dass Wut nicht unterdrückt oder als “schlecht” bewertet wird. Entscheidend ist wie immer was der Einzelne daraus macht.

    Schön, dass Du die Liebesbriefe und das Geschenk-Zettelchen Deiner Tochter behalten hast:-)

    Ich bin froh, dass Eure Tochter wohlauf ist und wünsche Euch allen schöne Weihnachten!

    Liebe Grüsse :-)

    • Hallo Alex!

      Danke für diesen wertvollen Kommentar und die Weihnachtswünsche! :-) Dir wünschen wir einen wunderschönen Jahreswechsel!

      Liebe Grüße
      Patrick

  • […] für uns Eltern besteht darin, selbst Ruhe zu bewahren und ihr Fels in der Brandung zu sein. In einem Video zeigte ich einst unsere Wuttür, an der wir Ideen sammelten, um in hitzigen Situationen gelassen […]

Schreibe einen Kommentar

Notwendige Angaben: Name oder Pseudonym / E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) - Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.